Honorar, Service & Vorträge

Honorare
Die Kosten einer Erstberatung sind auf 249,90 € begrenzt.
Die Kosten einer Erstberatung sind eventuell durch eine bestehende Familienrechtsschutzversicherung gedeckt, bei erbrechtlichen Fragestellungen insbesondere bei Vorliegen eines Todesfalles.

Für die außergerichtliche Tätigkeit biete ich Ihnen den Abschluss überschaubarer Honorarvereinbarungen an, je nach Fallgestaltung kommt hier eine Streitwertvereinbarung, ein Pauschalhonorar oder auch eine Stundensatzvereinbarung in Betracht.

Ein Beispiel für die Erstellung eines Testamentsentwurfs für Ehegatten:

Vermögenswert ca.100.000 €
0,55 Gebühr   826,65 € zuzüglich Unkostenpauschale und MwSt., insgesamt 1007,51 €.

Damit abgegolten ist die gesamte Tätigkeit des Anwalts (Beratungen, Erstellung des Testamentsentwurfs, Hinterlegung des Testaments zum Testamentsregister).

Bei gerichtlichen Verfahren gilt für alle Anwälte in Deutschland das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), danach bestimmt sich die Höhe der Gebühren nach dem Streitwert und den Gebührentatbeständen, welche im Laufe des Verfahrens erfüllt werden.

Ein Beispiel für eine Forderung i.H.v.10.000 €:

Streitwert 10.000 €
Verfahrensgebühr  725,40 €
Terminsgebühr      669,60 €
zuzügl. Unkostenpauschale und MwSt., insgesamt 1683,85 €.

Mandatsbeendigung

Als Mandant sind Sie der „Herr des Verfahrens“, Sie können ein erteiltes Mandat jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden.

Service
Sie  finden  die Kanzlei in barrierefrei zugänglichen Räumlichkeiten im Haus Grüner Graben 2 in Görlitz. Parkplätze für unsere Mandanten befinden sich im Hof, öffentliche Parkplätze im Umfeld.
Für nichtgehfähige, hochbetagte oder kranke Mandanten werden durch Frau Rechtsanwältin Ander Hausbesuche nach vorheriger telefonischer Abstimmnung ohne Mehrkosten angeboten.
Vorträge
Frau Rechtsanwältin Ander steht auf Wunsch für Vortragstätigkeit zur Verfügung, beispielsweise im Rahmen einer Mitarbeiterfortbildung oder einer Tagung.
Die Konditionen hierfür erfragen Sie bitte in der Kanzlei.